Der Frühling hält Einzug


 

Im Frühjahr ist die Erde auf den Feldern nach dem Winter noch recht kalt. Die ersten Vorbereitungen für die neue Spargelsaison laufen jedoch schon.

 

Das Spargelkraut wurde gemulcht und dient so als wichtiger Dünger. Die Reihen über den Pflanzen wurden aufgedämmt, mit Folie und mit Minitunneln abgedeckt. So kann sich durch die Kraft der Sonnenstrahlen der Boden erwärmen. Wenn in der Tiefe der Wurzeln eine Temperatur von 12 Grad erreicht ist, beginnen die Spargelstöcke neue Sprosse zu treiben. Und wenn diese ihre Köpfe langsam nach oben strecken, kann die Spargelernte beginnen.

 

Noch braucht es etwas Geduld, wir informieren Sie hier über den Erntebeginn und den Verkaufsstart.